Konzeption

Die erste Erziehungsschule ist Daheim, Zuhause. Wir beginnen alle zuhause von Eltern und Geschwistern zu lernen. Sie, als Eltern tragen eine große Verantwortung in der Erziehung Ihrer Kinder und sind ein Vorbild. Die Erziehung zu den Tugenden beginnt auch zu Hause. Hier müssen die Kinder zusammenleben, zurückstecken, gesundes Urteil und Selbstbeherrschung lernen, die Voraussetzung zu wahrer Freiheit sind. Wenn ihre Kinder heranwachsen, werden sie aufgrund der gleichen Achtung und Hingabe Ihre Kinder dazu anleiten, Vernunft und Freiheit recht zu gebrauchen. Dann können Sie auf Ihre Kinder stolz sein.

Im Sinne der katholischen Lehre will unser Kinderhaus „als Einrichtung kirchlicher Caritas“, ein Angebot für Kinder unserer Eltern sein. Wir schließen uns den gesetzlichen Vorgaben an und beteiligen uns an einer gesellschaftlichen Entwicklung. Wir hoffen und wünschen uns, durch unser Kinderhaus zum Wohle der Kinder und Eltern beizutragen. Wie das in unserem Kinderhaus umgesetzt wird, möchte die vorliegende Konzeption darlegen.

Konzeption als pdf

Download